Anwendung
Sinupret® Saft

Anwendung von Sinupret® Saft

Sinupret® Saft ist bereits für Kinder ab 2 Jahren

Sinupret® Saft löst den Schleim, öffnet die Nase und befreit den Kopf. Aufgrund seiner guten Verträglichkeit ist er bereits für Kinder ab 2 Jahren geeignet.

Wie soll mein Kind Sinupret® Saft einnehmen?

Verabreichen Sie Ihrem Kind Sinupret® Saft am besten jeweils morgens, mittags und abends. Die Einnahme kann unabhängig von den Mahlzeiten erfolgen. Dosiert wird Sinupret® Saft mithilfe eines praktischen Dosierbechers. Bitte beachten Sie die Dosierung nach der Altersangabe.

Dosierung Sinupret® Saft:

Sollte keine Besserung innerhalb von 7-14 Tagen eintreten, wenden Sie sich bitte an Ihren Arzt.

Wann muss ich zum Arzt? Die Informationen finden Sie hier.

Tipps zur Einnahme von Arzneimitteln bei Kleinkindern finden Sie hier.


Weitere Vorteile für mein Kind


Sinupret® Saft ist pflanzlich, zahnschonend und ohne Farbstoffe. Besonders lecker ist für Kinder der gute Kirschgeschmack. Zudem ist der Saft gluten-, laktosefrei und vegan.


Die Sinupret® Familie

Sinupret® ist nicht nur ein Arzneimittel für Kinder ab 2 Jahren, sondern bietet für die ganze Familie eine geeignete Darreichungsform.
Für Erwachsene und Jugendliche ab 12 Jahren empfehlen wir Sinupret® eXtract. Sinupret® eXtract enthält die wertvolle 5-Pflanzen-Kombination 4-fach konzentrierter* als Sinupret® forte. Nähere Informationen zu Sinupret® eXtract finden Sie hier.

Welche Darreichungsform ist für wen am besten geeignet:


*Eine 4-fache Konzentration ist nicht gleichzusetzen mit der 4-fachen Wirksamkeit. Die 4-fache Konzentration bezieht sich auf Ø 720 mg eingesetzte Pflanzenmischung in Sinupret extract (entspricht 160 mg Trockenextrakt) im Vergleich zu 156 mg Pflanzenmischung in Sinupret forte, bzw. auf die die schleimlösende bzw. entzündungshemmende Eigenschaft mitbestimmenden Bioflavonoide.

Pflichtangaben

Pflichtangaben
Sinupret® Saft • Zur Besserung der Beschwerden bei akuten Entzündungen der Nasennebenhöhlen. Sinupret® extract • Bei akuten, unkomplizierten  Entzündungen der Nasennebenhöhlen (akute, unkomplizierte Rhinosinusitis).
Sinupret® forte, Sinupret®, Sinupret® Tropfen • Bei akuten und chronischen Entzündungen der Nasennebenhöhlen.
Sinupret Tropfen enthält 19 % (V/V) Alkohol. Sinupret Saft enthält 8 % (V/V) Alkohol.
Zu Risiken und Nebenwirkungen lesen Sie die Packungsbeilage und fragen Sie Ihren Arzt oder Apotheker.
Nur in der Apotheke erhältlich.
BIONORICA SE, 92308 Neumarkt; Mitvertrieb: PLANTAMED Arzneimittel GmbH, 92308 Neumarkt
Stand: 08|2016

Apothekenfinder
Infobroschüre

Weitere Informationen zum Thema "Schnupfen bei Kindern" finden Sie hier zum downloaden

Sinupret® Saft Infobroschüre